In der Zeit vom 08. August 2016 bis einschließlich 20. August 2016 bin ich nicht persönlich zu erreichen. In dieser Zeit wenden Sie sich bitte an meine Mitarbeiterin Rebecca unter der Telefonnummer 0160 . 948 777 50. Ab dem 22. August 2016 bin ich wieder wie gewohnt für Sie da.

Vielen Dank und Waidmannsheil

Jan Kretzschmer

 

Liebe Besucherin,

liebe Besucher der Jagdschule Kretzschmer

In unserer Jagdschule bieten wir Ihnen verschiedene Ausbildungskonzepte an, von denen Sie sich das jeweils für Sie passende heraussuchen können.

 

Folgenden Kursformen stehen für Sie zur Auswahl:

 

  • Exklusivkurse Bei dieser Form der Vorbereitung auf die Jägerprüfung können Sie selbst Ort, Zeit und Dauer Ihrer Jagdscheinausbildung bestimmen. Auf Anfrage stellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Stundenplan nach Ihren zeitlichen Vorgaben zusammen.
     

  • Wochenendkurse Bei diesem Kurs findet der Unterricht an sieben aufeinander folgenden Wochenenden statt. In der achten Woche ist jeweils an zwei Wochentagen die Jägerprüfung.

     
  • Intensivkurse Diese Art der Jagdausbildung nimmt 19 Tage inklusive Prüfung in Anspruch, setzt aber eine gewisse Zeit an Selbststudium voraus.

 

Die Wochenend- und Intensivkurse zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung finden im Schloss Oefte in Essen-Kettwig, direkt am Breitscheider Kreuz statt.

In allen Kursen werden die Schießstände nur für Sie gebucht und Sie werden von langjährig erfahrenen Schießausbildern betreut. Die Prüfungen finden acht bis zwölf Mal jährlich statt und sind bundesweit anerkannt.

Durch eine individuelle und sehr intensive Jäger- und Jungjägerausbildung erreichen wir eine hohe Erfolgsquote und begleiten Sie auch gerne nach bestandener Jägerprüfung weiterhin auf Ihrer jagdlichen Laufbahn.

Bei Interesse an unserem Kursangebot stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

 

Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Jan Kretzschmer

 

Die Vorteile unserer Jagdschule:

  • Berufsjäger und staatl. geprüfte Jagdaufseher als Ausbilder
     
  • die Jägerprüfung ist in der gesamten Bundesrepublik anerkannt
     
  • 8 bis 10 Prüfungen pro Jahr möglich
     
  • hohe Bestehensquote von 90-100%
     
  • kein Wohnsitzwechsel nötig
     
  • Erfahrene und faire Prüfungskommission
     
  • ganzjährig Wochenend-, Intensiv- und Exklusivkurse, die individuell gestaltet werden können
     
  • in der Kursgebühr ist bis auf die staatl. Prüfungsgebühr (210€) und das Führungszeugnis (ca. 13€) alles enthalten
     
  • keine Sperrfrist für Prüfungswiederholer
     
  • Beratung auch nach dem Jagdschein
     
  • 719 ha große Hochwildjagd, für die jagdliche Praxis während und nach dem Jagdschein
     
  • moderne Schießstände und Ausbildungswaffen
     
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch Seminare und Lehrgänge





Aktuelles

01.01.1970


08.07.2016
Staatliche Jägerprüfungsgebühr

Bei Anmeldungen ab dem 01.09.2016 ist die staatliche Jägerprüfungsgebühr in Höhe von 210,00€ exklusiv der Kursgebühr.


05.07.2016
Tag der offenen Tür auf Schloss Oefte

Tag der offenen Tür

Am 29.08. von 17:00 bis 21:00 Uhr.




 

Kursinformation
im Überblick

 

Unser Partner

 

Pirschführer Kretzschmer & Kleiser GbR
Auf der Staffel 1
65520 Bad Camberg

E-Mail: info@pirschfuehrer.de
Internet: www.pirschfuehrer.de

 

 

KRETZSCHMER Jagdausbildung

Prinzeß-Luise-Str. 149a
45479 Mülheim an der Ruhr
Nordrhein-Westfalen
Telefon: (0208) 206 393 22

 

Schulungsraum Adresse:

Schloss Oefte
Laupendahler Landstraße

45219 Essen-Kettwig
Nordrhein-Westfalen
Mobil: (0172) 366 95 97

info@jagdausbildung.com

Mitglied im Bundesverband

Revierjagdmeister
Jan Kretzschmer ist Mitglied im

Bundesverband Deutscher Berufsjäger

Design und Umsetzung



Partner | Nutzungsbedingungen | Impressum

Top